Quarantäne-Str8ts Q198 vom 30.4.2021

Antworten
Jens
Beiträge: 409
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 14:55
Wohnort: München

Quarantäne-Str8ts Q198 vom 30.4.2021

Beitrag von Jens » Sonntag 2. Mai 2021, 03:10

Str8ts 2021-04-30 Q198.png
Str8ts 2021-04-30 Q198.png (59.76 KiB) 213 mal betrachtet
Gruß von Jens

marianne
Beiträge: 8
Registriert: Montag 10. August 2020, 15:21

Re: Quarantäne-Str8ts Q198 vom 30.4.2021

Beitrag von marianne » Sonntag 2. Mai 2021, 18:13

Lieber Jens,
seit ca 2 Wochen ist ein neuer Teilnehmer aus dem Osten an Board, legalerweise?
Viele Grüße aus AT
Marianne

Jens
Beiträge: 409
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 14:55
Wohnort: München

Re: Quarantäne-Str8ts Q198 vom 30.4.2021

Beitrag von Jens » Sonntag 2. Mai 2021, 19:44

Liebe Marianne,
dazu kann ich nichts sagen, weil ich wegen meiner nur marginalen Russisch-Kenntnisse es bisher nicht wagte, deren Beiträge anzuklicken. Hier hat selbstverständlich jeder das Recht, sich bezüglich Str8ts zu äußern, auch in anderen Sprachen als deutsch. Solange es nicht stört, kann niemand etwas dagegen haben.
Im deutschsprachigen Str8ts-Forum gibt es einen englichsprachigen Bereich, Es spricht nichts dagegen, auch einen russischsprachigen Bereich zu bekommen. Der sollte dann auch von diesen Akteuren selbst eingerichtet werden.
Gruß von Jens

kodela
Beiträge: 63
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2015, 23:26

Re: Quarantäne-Str8ts Q198 vom 30.4.2021

Beitrag von kodela » Sonntag 2. Mai 2021, 23:28

Hallo Jens,

was soll mit "C4<>6" gesagt werden?

Wie genau ist Deine Aussage "wenn Zeile D ohne 7, dann Spalte 1 ohne 7" begründet, über die Setti-Regel oder Dein bca? Müsste man meinen, denn das vorstehende Zitat wird ja mit "bca7:" eingeleitet. Was dann aber folgt, ist allerdings nichts anderes als eine Chain, der ich bis "B6~5" folgen kann. Mit der Fortsetzung "D1~4 . . ." habe ich dann doch ein Problem. Wie begründest Du diese Fortsetzung der Chain?

Ähnlich geht es mir mit Deiner nächsten Chain: "wenn Zeile E ohne 7, dann Spalte 1 ohne 7". Wie begründest Du hier die Aussage "A2~9"?

Ich habe keinen Zweifel, dass Du das, was Du geschrieben hast, auch begründen kannst und vielleicht könnte ich, wenn ich mich nur lange genug damit beschäftigen würde, auch erahnen, wie Du zu diesen Aussagen kommst. Zunächst wirken diese Deine Aussagen auf mich verwirrend. Wenn zum Beispiel auf "bca7:" eine Chain folgt, was soll man da denken? Ist bei Dir alles mit "bca" begründet?

Gruß, kodela
Zuletzt geändert von kodela am Sonntag 2. Mai 2021, 23:57, insgesamt 1-mal geändert.

kodela
Beiträge: 63
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2015, 23:26

Re: Quarantäne-Str8ts Q198 vom 30.4.2021

Beitrag von kodela » Sonntag 2. Mai 2021, 23:39

Hallo zusammen,

ich zitiere einen Satz des "Teilnehmers" aus dem Osten:

"Собаки этого типа отличаются значительной двигательной активностью"

und dazu die Übersetzung, die nicht unbedingt auf eine Äußerung bezüglich Str8ts schließen lässt:

Hunde dieses Typs zeichnen sich durch eine signifikante Bewegungsaktivität aus.

Der Google-Übersetzer macht es möglich. Ich habe diesen "Teilnehmer" und seine Beiträge bereits dem Admin dieses Forums gemeldet.

Hoffentlich war niemand so neugierig und hat die Links dieses "Teilnehmers" angeklickt.

Gruß, kodela

Jens
Beiträge: 409
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 14:55
Wohnort: München

Re: Quarantäne-Str8ts Q198 vom 30.4.2021

Beitrag von Jens » Montag 3. Mai 2021, 07:19

Hallo kodela,
für dich ganz ausführlich.
C4<>6 bedeutet, daß in C4 auf die 6 verzichtet werden kann, weil sie in 4ABC weder 5 noch 8 zur Straßenbildung findet.
Aus den roten Ziffern der Q198-Matrix kannst du ersehen, daß in Spalte 1 und in Zeilen D und E die 7 nicht sicher ist. Wäre keine 7 in Zeile D, dann verlangt nicht nur BCA, auch die Str8ts-Hauptregel: Spalte 1 ohne 7.
Nach B6~5 wartet Andrews Solver auf Eingriffe. Mein nächster Eingriff ist D1<>9, weil aus 1CDE vorher die 7 und selbstverständlich auch 89 entfernt wurden: D1~4 !
Wenn Zeile E und Spalte 1 ohne 7, dann wie oben 1CDE<>789 und damit D2<>789 mit 9 als Single in Spalte 2: A2=9 !
BCA ist eine Abkürzung von "Black Cell Analysis". Darunter verstehe ich nicht nur eine schlichte Ziffern-Bilanz und Aufstellung von fehlenden und möglichen Kandidaten, sondern auch Gedanken rund um schwarze Zellen. Das schließt selbstverständlich auch Wenn-Dann-Überlegungen mit ein.
Gruß von Jens

kodela
Beiträge: 63
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2015, 23:26

Re: Quarantäne-Str8ts Q198 vom 30.4.2021

Beitrag von kodela » Montag 3. Mai 2021, 13:59

Hallo Jens,
Jens hat geschrieben: Montag 3. Mai 2021, 07:19 C4<>6 bedeutet, daß in C4 auf die 6 verzichtet werden kann, weil sie in 4ABC weder 5 noch 8 zur Straßenbildung findet.
Da habe ich meine Frage wohl nicht deutlich genug formuliert. Ich wollte eigentlich wissen, warum Du darauf hinweist, dass "C4<>6" sei, da in Deinem Screenshot in C4 ja keine 6 mehr zu sehen ist. Wenn Du rückwirkend Lösungsschritte erwähnst, warum dann nicht auch, dass C4<>5 ist und und und . . .
Jens hat geschrieben: Montag 3. Mai 2021, 07:19 Aus den roten Ziffern der Q198-Matrix kannst du ersehen, daß in Spalte 1 und in Zeilen D und E die 7 nicht sicher ist. Wäre keine 7 in Zeile D, dann verlangt nicht nur BCA, auch die Str8ts-Hauptregel: Spalte 1 ohne 7.
Nun, dass die 7 weder in den Zeilen D und E und auch in Spalte 1 nicht sicher ist, das kann man auch ohne Deine Randnotizen erkennen. Deine Aussage, wenn keine 7 in Zeile D, dann Spalte 1 ohne 7, ist allerdings nicht per se so sicher. Es wäre ja immer noch die 7 in E1, die 8 in C1 und die 9 in D1 oder die 6 in C1, die 7 in E1 und die 8 in D1.
Jens hat geschrieben: Montag 3. Mai 2021, 07:19 Nach B6~5 wartet Andrews Solver auf Eingriffe. Mein nächster Eingriff ist D1<>9, weil aus 1CDE vorher die 7 und selbstverständlich auch 89 entfernt wurden: D1~4 !
Wenn Zeile E und Spalte 1 ohne 7, dann wie oben 1CDE<>789 und damit D2<>789 mit 9 als Single in Spalte 2: A2=9 !
Sehe ich das richtig, Du hast in der von Dir aufgezeigten Chain nach B6=5 aus 1CDE die 7 und auch 89 entfernt? Das musst Du mir bitte einmal begründen.
Jens hat geschrieben: Montag 3. Mai 2021, 07:19 BCA ist eine Abkürzung von "Black Cell Analysis". Darunter verstehe ich nicht nur eine schlichte Ziffern-Bilanz und Aufstellung von fehlenden und möglichen Kandidaten, sondern auch Gedanken rund um schwarze Zellen. Das schließt selbstverständlich auch Wenn-Dann-Überlegungen mit ein.
Diese Beschreibung Deiner "Black Cell Analysis" versetzt mich in Staunen. Ich konnte schon bisher damit nichts anfangen, aber jetzt ist mir alles klar, BCA ist nichts anderes als einige Notizen am Rande, nicht mehr und nicht weniger.

Gruß, kodela
Zuletzt geändert von kodela am Dienstag 4. Mai 2021, 00:22, insgesamt 5-mal geändert.

Jens
Beiträge: 409
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 14:55
Wohnort: München

Re: Quarantäne-Str8ts Q198 vom 30.4.2021

Beitrag von Jens » Montag 3. Mai 2021, 17:31

Hallo kodela,
mir ist, als ob du uns unbedingt deine Denkweise und deinen Solver andrehen möchtest. Hier sei dir nochmals verdeutlicht, daß ich mit Andrews Solver zufrieden bin und mich weiterhin darauf beziehen werde.
Weitere Erklärungsversuche nur für dich. Alle anderen Leser können folgende Zeilen getrost überspringen.
1. Wenn im europäischen Sprachraum ein Schreiben ganz links oben mit "C4<>6" begonnen wird, bedeutet das, diese Formel ist in der nachfolgenden Matrix bereits eingearbeitet.
Im kontinentalen Straßenverkehr gilt rechts vor links. Hast du da etwas verwechselt?
Der Grund für die Herausnahme der 6 aus D4 bist du. Ich wollte deinen erwarteten Änderungswünschen keinen Spielraum geben - und stattdessen nun diese Haarspalterei?
2. Dir scheint auch nicht klar zu sein, daß C1, D1 und E1 nicht nur Zellennachbarn sind, sondern noch eine weitere Gemeinsamkeit haben: alle befinden sich in Spalte 1. Wenn eine BCA-Überlegung verlangt, die 7 aus Spalte 1 zu entfernen, dann betrifft dies D1 UND E1.
3. Als Konsequenz daraus können die verbliebenen 6, 8 und 9 kein Str8ts-Kompartment mehr bilden und sind ebenfalls aus 1CDE zu entfernen.
4. Prinzipiell habe ich nichts dagegen, dich zu erstaunen. Vielleicht hilft es dir, dich von Deiner selbstgefälligen Rolle als Setti-Verteidiger zu lösen?
Die Vorgeschichte liegt 11 Jahre zurück und ist dir ja schon bekannt. Deshalb wiederhole ich nur, mir geht es um besseres Darstellen und Verstehen der Kandidaten-Bilanzen rund um die in der Matrix enthaltenen schwarzen Zellen.
Gruß von Jens

Antworten