Quarantäne-Str8ts Q101 vom 2.10.2020

Antworten
Jens
Beiträge: 387
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 14:55
Wohnort: München

Quarantäne-Str8ts Q101 vom 2.10.2020

Beitrag von Jens » Sonntag 4. Oktober 2020, 06:45

Str8ts 2020-10-02 Q101 Bild 1.png
Str8ts 2020-10-02 Q101 Bild 1.png (33.59 KiB) 1090 mal betrachtet
Str8ts 2020-10-02 Q101 Bild 2.png
Str8ts 2020-10-02 Q101 Bild 2.png (37.78 KiB) 1090 mal betrachtet
Gruß von Jens

hps
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 16. August 2020, 18:34

Re: Quarantäne-Str8ts Q101 vom 2.10.2020

Beitrag von hps » Sonntag 4. Oktober 2020, 07:49

Hallo Jens
Das bestätigt meine Annahme, dass ohne eine Art von "chain" das Rätsel schwer lösbar ist. Der Weg von jgrab war glaube ich zu optimistisch.
Gruß Hans- Peter

Aubinger
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 4. Oktober 2020, 11:09

Re: Quarantäne-Str8ts Q101 vom 2.10.2020

Beitrag von Aubinger » Sonntag 4. Oktober 2020, 19:58

Servus Jens,

die Er-lösung ist da. Inklusive des bei jgrab fehlenden Teils. Danke.

Aubinger

PS: Hast Du gestern meinen letzten Post noch gesehen:
Blumenau isn't far away from Aubing. Servus Nachbar.

Jens
Beiträge: 387
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 14:55
Wohnort: München

Re: Quarantäne-Str8ts Q101 vom 2.10.2020

Beitrag von Jens » Sonntag 4. Oktober 2020, 21:36

Servus Aubinger,
ja, deinen Gruß habe ich noch erwischt.
Einmal pro Woche mach ich beim ESV-Neuaubing Gymnastik mit.
Gruß von Jens

kodela
Beiträge: 52
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2015, 23:26

Re: Quarantäne-Str8ts Q101 vom 2.10.2020

Beitrag von kodela » Mittwoch 27. Januar 2021, 12:35

Hallo,

wenn man in den Zeilen A-E und den Spalten 1, 2, 3, 5 und 6 den Seestern mit der 8 erkennt, dann kann die 8 in H1+2 und in der Folge auch die 9 in diesen beiden Zellen ausgeschlossen werden.

Jetzt bietet sich durch die Auswertung der (fast) geschlossen Gruppe in J12 und J46 die Möglichkeit in J6 die 5 auszuschließen. Danach dürfte es ein Leichtes sein, dieses Str8ts zu Ende zu lösen.

kodela

Jens
Beiträge: 387
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 14:55
Wohnort: München

Re: Quarantäne-Str8ts Q101 vom 2.10.2020

Beitrag von Jens » Mittwoch 27. Januar 2021, 14:33

Hallo Kodela,
in Str8ts 2020-10-02 Q101 Bild 1 ist entsprechend der bca-Regel links neben der Matrix in roten Ziffern notiert, daß sowohl 1 als auch 8 in Zeile B unsicher sind. Deshalb kommt Zeile B für den von Dir vermuteten Starfish 8 (ABCDE12356) eigentlich nicht infrage.
Wenn man Zeile H mit der ebenfalls noch unsicheren 8 dazunimmt, weil ja entweder in Zeile B oder H eine sichere 8 sein muß, bekommt man einen quasi vollwertigen Starfish 8 (ABCDEH12356), der die Existenz von 8 in Spalte 2 absichert.
Deine Überlegung macht leider nicht die in rot geschriebene Abfrage überflüssig, ob Zeile B ohne 8 sein darf.
Gruß von Jens

kodela
Beiträge: 52
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2015, 23:26

Re: Quarantäne-Str8ts Q101 vom 2.10.2020

Beitrag von kodela » Mittwoch 27. Januar 2021, 15:05

Hallo Jens,

das ist richtig, was Du schreibst. Ich bin auf das Q101 allerdings nicht über diese Seite, sondern auf andere Weise gekommen. Habe also den Seestern "entdeckt", ohne Deine Randnotizen zu kennen. Und als ich meinen Beitrag hier schrieb, habe ich einfach auf mein bestehendes "Unwissen" zurückgegriffen. Ich hätte aber natürlich auch ohne Deine Randnotizen sehen müssen, dass die 8 in Zeile B unsicher ist.

kodela

kodela
Beiträge: 52
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2015, 23:26

Re: Quarantäne-Str8ts Q101 vom 2.10.2020

Beitrag von kodela » Mittwoch 27. Januar 2021, 17:13

Hallo @Jens,

könntest Du bitte einmal die von Dir so oft verwendete Abkürzung 'bca' erklären, besser gesagt, erklären was man unter einer Black Cell Analysis zu verstehen hat. Was analysiert man da wie?

Es passiert ja sehr selten, dass man über Tante Google und ihre Schwestern nichts findet, auch über "bca" und "Black Cell Analysis" fand ich etwas, aber nichts, rein gar nichts, was irgend wie mit der Lösung von Str8ts zu tun haben könnte. Auch hier im Forum fand ich keine Beschreibung, wie man über bca vorgehen muss, um ein Str8ts besser lösen zu können.

Gut, eines ist mir klar, das Notieren von Kandidaten, welche in einer Reihe nicht sicher sind, gehört dazu. Das alleine kann es aber doch nicht sein, das hat ja mit den schwarzen Zellen nichts zu tun.

Es wäre sehr nett von Dir, wenn Du das alles einmal so erklären könntest, dass es auch ein Dummy wie ich versteht.

Danke schon einmal im Voraus.

kodela

Antworten