Seite 1 von 2

Kleines Strategiehandbuch (in Englisch)

Verfasst: Sonntag 26. Juni 2011, 13:29
von SlowThinker
Hallo,

ich hatte etwas Zeit und habe typische Str8ts-Strategien zusammengeschrieben - auf Englisch. Ich hoffe ihr findet das hilfreich.

Entweder über Slideshare anschauen (und mit Account auch herunterladen) oder auf Google Docs anschauen und runterladen (geht auch ohne Account).

Freue mich über Rückmeldungen.
SlowThinker

Re: Kleines Strategiehandbuch (in Englisch)

Verfasst: Samstag 9. Juli 2011, 11:09
von Ulrich
Hallo Slowthinker,

klasse! Habe noch nicht alles angeschaut, aber das, was ich gesehen habe ist sehr gut dargestellt.

Gruß
Ulrich

Re: Kleines Strategiehandbuch (in Englisch)

Verfasst: Sonntag 10. Juli 2011, 06:00
von SlowThinker
Danke :)
Ich hab' nun V1.1 hochgeladen: korrigiert ein paar Fehler und beschreibt nun auch Y-Wing.

Re: Kleines Strategiehandbuch (in Englisch)

Verfasst: Donnerstag 5. Juni 2014, 10:34
von Luca
Da ich noch Neuling bin, hat mir das Handbuch wirklich weitergeholfen! Vielen Dank dafür!

Re: Kleines Strategiehandbuch (in Englisch)

Verfasst: Dienstag 12. August 2014, 15:52
von anno91
Gibt es das auch auf Deutsch? Weiß nicht, ob mein Englishc gut genug dafür ist, um alles zu verstehen!

Re: Kleines Strategiehandbuch (in Englisch)

Verfasst: Dienstag 17. November 2015, 16:01
von Korime
Lieben Dank für diese nützliche Empfehlung.

Re: Kleines Strategiehandbuch (in Englisch)

Verfasst: Donnerstag 28. Dezember 2017, 11:05
von kodela
Hallo,

auch wenn dieses Forum leider kaum noch von jemand besucht wird und die letzte Reaktion auf diesen Thread schon vor über zwei Jahren erfolgte, will und muss ich zu der ausgezeichneten Zusammenstellung der Lösungsstrategien von SlowThinker in seinem Kleinen Strategiehandbuch (in Englisch) noch eine Frage stellen. Konkret geht es um das zweite Beispiel auf der Seite 45.

Hier sind in der einzelnen Zelle A1 nur die Kandidaten 1 und 9 vertreten. In der rechts davon liegenden Str8t (A3...9) sind in jeder Zelle die Kandidaten 2 bis 9 vertreten. Es fehlt nur die 1. Dazu schreibt SlowThinker: "...hier muss A3..9 eine 9 enthalten, da sonst A1 entweder 1 oder 9 sein kann."

Meine Fragen:
  • Warum muss in A3...9 eine 9 vertreten sein?
  • Was unterscheidet in der Zeile A die 9 von der 1?
  • Woraus ergibt sich in diesem Beispiel, dass in A3...9 keine 1 vertreten ist?
Vielleicht kann mir jemand helfen, mein dickes Brett vor dem Hirn zu entfernen. Danke schon einmal.

MfG, kodela

Re: Kleines Strategiehandbuch (in Englisch)

Verfasst: Dienstag 2. Januar 2018, 17:55
von REGLOH
Hallo kodela,

vielleicht fällt es Dir leichter, wenn ich es mal anders herum erkläre: Damit dieses str8ts eine eindeutige Lösung hat, muss in A1 entweder die 1 oder die 9 entfernt werden.

Wenn A3-A9 keine 1 enthält (warum auch immer, so ist das Beispiel halt gemacht), dann kann die 1 in A1 nicht mehr entfernt werden!

Daraus folgt zwingend, daß die 9 in A1 entfernt werden muss, damit dieses Str8ts eine eindeutige Lösung hat (-> Unique Solution Constraint). Und damit die 9 in A1 entfernt wird, muss A3 bis A9 eine 9 enthalten.

Gruß
REGLOH

Re: Kleines Strategiehandbuch (in Englisch)

Verfasst: Sonntag 10. März 2019, 12:34
von kodela
Hallo,

zuerst bedanke ich mich sehr verspätet bei @REGLOH für die Antwort auf meine letzte Frage. Zwischenzeitlich findet sich in dem Strategiehandbuch auf Seite 45 über dem Bild zum zweiten Beispiel der Hinweis "C..J1 doesn‘t contain 1 nor 9 (not shown)", womit die Sache wohl klar ist. Aber nun zu einer neuen Frage an @SlowThinker oder jeden anderen, der dazu etwas sagen kann:

Auf Seite 32 wird der Swordfish beschrieben und als Beispiel ein solcher mit dem Kandidaten 3 gezeigt. Basisreihen sind die Spalten 2, 3 und 5, in denen die 3 als sicherer Kandidat nur in den selben drei Zeilen A, B und C vertreten sei. Ich zitiere:
The example on the right shows a Swordfish on 3: in columns 2, 3, and 5 we find that 3 is a sure candidate and the 3s only occur in three rows, namely row A, B, and C.
Nun ist aber im zugehörigen Bild zu sehen, dass in der Zelle D3 neben den Kandidaten 1, 2, 4, 5 und 6 auch die 3 vertreten ist. Ob die 3 in dieser Zelle, bezogen auf die Spalte 3, ein sicherer Kandidat ist oder nicht, erschließt sich mir nicht zwingend. Wenn er es nicht wäre, kann man daraus schließen, dass es nicht darauf ankommt, ob ein Kandidat in den Basisreihen als sicher gilt und statt dessen nur entscheidend ist, ob der Kandidat für die zum Fisch gehörenden Zellen sicher ist? Oder interpretiere ich die Beschreibung falsch?

Danke für eine Antwort,
kodela

Re: Kleines Strategiehandbuch (in Englisch)

Verfasst: Dienstag 12. März 2019, 19:12
von Klaus
Hallo kodela,

da im Compartment AB3 die 3 sicher ist (alle validen Lösungen enthalten die 3) ist 3 in D3 nicht möglich. Das Bild ist einfach bzgl. dieses Details nicht "durcheliminiert", und daher nicht ganz glücklich. Wäre 3 in D3 aus irgendeinem Grund möglich würde kein Swordfish vorliegen, da für die 3 in Spalten dann 4 Reihen möglich wären.

Schöne Grüße,
Klaus