ZiffernPuzzle - Str8ts-Löser unter Windows

Antworten
kodela
Beiträge: 58
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2015, 23:26

ZiffernPuzzle - Str8ts-Löser unter Windows

Beitrag von kodela » Mittwoch 6. November 2019, 11:10

Hallo,

allen, die hier doch noch hin und wieder dieses Forum besuchen, möchte ich mitteilen, dass mein ZiffernPuzzle die Beta-Phase verlassen hat und nun in der Version 2.0 von meiner Homepage heruntergeladen werden kann.

Gruß, kodela

kodela
Beiträge: 58
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2015, 23:26

Re: ZiffernPuzzle - Str8ts-Löser unter Windows

Beitrag von kodela » Dienstag 7. Januar 2020, 13:07

Hallo allen, die sich (noch) für Str8ts interessieren!

Mein ZiffernPuzzle, nicht nur ein Str8ts-Löser, ist über die von mir selbst gesetzte Ziellinie gelaufen. Mit anderen Worten, das Programm kann nun in der Version 2.2 all das, was ich mir vorgenommen habe. Auch die Hilfedatei ist so weit überarbeitet, dass man einerseits zur Handhabung des Programms alles nachlesen kann, was wichtig ist und auch in einem eigenen Kapitel alle wichtigen Lösungsstrategien an Beispielen erläutert werden.

Wer sich also für dieses Programm interessiert, kann es von meiner Homepage downloaden.

Sollte jemand Probleme mit dem Programm haben oder am Quellcode interessiert sein, kann er sich gerne damit an mich wenden.

Gruß, kodela

kodela
Beiträge: 58
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2015, 23:26

Re: ZiffernPuzzle - Str8ts-Löser unter Windows

Beitrag von kodela » Mittwoch 4. März 2020, 22:37

Hallo,

auch wenn allem Anschein nach hier tote Hose ist, möchte ich den Str8ts Interessierten, die vielleicht doch noch hin und wieder einen Blick in dieses Forum werfen, die Mitteilung machen, dass ich an meinem Ziffernpuzzle wieder einige Änderungen vorgenommen habe.

Die neue Version 2.2.2 liegt auf meiner Homepage zum Download bereit.

Gruß, kodela

morl
Beiträge: 19
Registriert: Montag 29. Januar 2018, 14:52

Re: ZiffernPuzzle - Str8ts-Löser unter Windows

Beitrag von morl » Donnerstag 2. April 2020, 16:58

Hallo kodela,

ich habe das ZiffernPuzzle gerade ausprobiert. Ein paar Sachen, die mir aufgefallen sind:
1. Der Löser ist sehr schnell (wenn es sich um eine Aufgabe mit eindeutiger Lösung handelt). Super :D
2. Beim Wechseln von Kandidaten- zu Notizen-Modus und umgekehrt bleibt alles gespeichert. Auch super :D
3. Das Programm nennt eine Eingabe ohne eine Zahl in einem weißen Feld fehlerhaft. Schade, denn solche Str8ts gibt es einige, z.B. die Weihnachtsrätsel 2016 von hone. :|
4. Ich habe zwischen den Schwierigkeitsgraden 1 und 2, 2 und 3, 3 und 4 keinen großen Unterschied festgestellt, der von 4 zu 5 ist jedoch gewaltig. Ich hätte gerne eine genauere Einteilung des 5. Level. :|
5. Wenn ich ein Rätsel lösen will, bekomme ich bei jeder falschen Zahl die Meldung "Dieser Zelle kann der Wert n nicht zugewiesen werden". Diese Art von Hinweis löst ein Rätsel eigentlich schon fast von selbst :| . Zum Glück kann ich mir die generierten Rätsel ja auch abschreiben :) .

Ich freue mich auf eine Antwort, ob diesbezügliche Änderungen möglich und beabsichtigt sind und nicht zu viel Zeit in Anspruch nehmen.

Grüße, morl

kodela
Beiträge: 58
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2015, 23:26

Re: ZiffernPuzzle - Str8ts-Löser unter Windows

Beitrag von kodela » Freitag 29. Januar 2021, 12:58

Hallo mori,

erst einmal die Bitte um Entschuldigung, dass ich erst jetzt antworte. Ich habe schlicht und einfach Deinen Beitrag erst heute gesehen. Benachrichtigt wurde ich nicht, vermutlich hatte ich das entsprechende Häkchen dafür nicht gesetzt.

Zu Deinen "Beschwerden" würde ich sehr gerne direkt antworten. Schreibe mir doch bitte eine E-Mail. Die Adresse findest Du in meiner Homepage.

Es gibt übrigens eine neue Version zu meinem Programm.

Gruß, kodela

kodela
Beiträge: 58
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2015, 23:26

Re: ZiffernPuzzle - Str8ts-Löser unter Windows

Beitrag von kodela » Dienstag 9. Februar 2021, 00:30

morl hat geschrieben: Donnerstag 2. April 2020, 16:58 1. Der Löser ist sehr schnell (wenn es sich um eine Aufgabe mit eindeutiger Lösung handelt). Super :D
2. Beim Wechseln von Kandidaten- zu Notizen-Modus und umgekehrt bleibt alles gespeichert. Auch super :D
3. Das Programm nennt eine Eingabe ohne eine Zahl in einem weißen Feld fehlerhaft. Schade, denn solche Str8ts gibt es einige, z.B. die Weihnachtsrätsel 2016 von hone. :|
4. Ich habe zwischen den Schwierigkeitsgraden 1 und 2, 2 und 3, 3 und 4 keinen großen Unterschied festgestellt, der von 4 zu 5 ist jedoch gewaltig. Ich hätte gerne eine genauere Einteilung des 5. Level. :|
5. Wenn ich ein Rätsel lösen will, bekomme ich bei jeder falschen Zahl die Meldung "Dieser Zelle kann der Wert n nicht zugewiesen werden". Diese Art von Hinweis löst ein Rätsel eigentlich schon fast von selbst :| . Zum Glück kann ich mir die generierten Rätsel ja auch abschreiben :) .
Zu Punkte 1 und 2:
Danke für die Blumen!

Zu Punkt 3:
Bisher sind mir keine Str8ts bekannt, bei denen in den Lösungszellen etwas anderes einzutragen wäre als Zahlen. Ein Weihnachtsrätsel 2016 von hone habe ich trotz intensiver Suche nicht gefunden.

Zu Punkt 4:
Dass zwischen den einzelnen Schwierigkeitsgraden, mit Ausnahme von 4 zu 5, keinen großen Unterschiede sind, ist unvermeidlich, es sei denn, man würde einen Teil der generierten St8ts verwerfen, also zum Beispiel nur Str8ts mit den Levels 1, 3 und 5 als Level 1, 2 und 3 ausgeben. Es liegt in der Natur der Sache, dass sich Schwierigkeiten einerseits fließend verändern, andererseits aber oft das Bedürfnis besteht, sie in Gruppen einzuteilen. Das führt zwangsläufig dazu, dass zum einen nicht alles was in einer Gruppe ist exakt die selbe Schwierigkeit hat und zum anderen, dass es im Übergangsbereich von einer zur anderen Gruppe keine großen Unterschiede geben wird.
Was den Level 5 betrifft, hat dieser, was die Schwierigkeit betrifft, die größte Bandbreite. Das gilt übrigens auch für die extremen Str8ts. Da kann man eines erwischen, welches kaum schwieriger als eines mit dem Level 4 ist, oder man bekommt eines, das ohne mehrere Versuche nach dem Motto, 'wäs wäre wenn' kaum zu lösen ist.
Alle Str8ts bis einschließlich Level 4 werden vom Programm über logische Regeln gelöst. Sie sind per se eindeutig lösbar. Solche mit dem Level 5 werden zunächst auch so gelöst, bis es nicht mehr weiter geht, dann aber werden sie per Backtracking zu Ende gelöst und müssen anschließen darauf überprüft werden, ob sie auch eindeutig lösbar sind.

Zu Punkt 5:
Es ist richtig, dass mein Programm keine fehlerhaften Eingaben akzeptiert. Aber es zeigt die Anzahl der Eingabefehler an. Ich bin der Meinung, dass es dem Spaß am Lösen eines Str8ts keinen Abbruch tut, wenn Eingabefehler sofort moniert und angezeigt werden.
Übrigens, man braucht sich generierte Str8ts nicht abschreiben, man kann sie wunderbar ausdrucken. Dazu lädt man die Str8ts in die integrierte Liste und kann sie von dort in beliebiger Anzahl, jeweils vier Stück auf einem DIN A4 Blatt ausdrucken.

kodela

PS: Um keine rechtlichen Schwierigkeiten mit dem Entwickler von Str8ts zu bekommen, nennt mein Programm ein Str8ts in Anlehnung an Sudoku einfach Stradoku. Diese Bezeichnung habe ich beim Münchner Merkur gesehen, sie gefiel mir und so habe ich sie für mein Programm übernommen.
Zuletzt geändert von kodela am Sonntag 14. März 2021, 19:24, insgesamt 1-mal geändert.

kodela
Beiträge: 58
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2015, 23:26

Re: ZiffernPuzzle - Str8ts-Löser unter Windows

Beitrag von kodela » Sonntag 14. März 2021, 19:20

Hallo mori,

zwischenzeitlich habe ich die Weihnachtsrätsel 2016 von hone gefunden. kodelasStradoku, so hbe ich mein Programm zwischenzeitlich benannt, löst alle diese Weihnachtsrätsel, sogar sehr schnell. Alledings überprüft mein Programm alle Str8ts, bei denen für die Lösung eine Backtracking-Suche eingesetzt wird, das sind alle mit dem Level 5, also die extremen, auf Eindeutigkeit und das kann schon etwas dauern.

Es hat sich übrigens zwischenzeitlich einiges geändert, was vor allem für die Freunde der extremen interessant ist.

Gruß, kodela

Antworten