Eigene Str8ts

Hilfen, Tipps, Regelfragen, Anregungen
Jens
Beiträge: 154
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 14:55
Wohnort: Puchheim

Erstellen einer Str8ts-Adresszeile

Beitrag von Jens » Samstag 16. Februar 2013, 12:45

Antwort auf Kommentar #1587 von batzschrabat

Die Adresszeile besteht aus vier Zeichengruppen.
Der erste alphanumerische Teil einschließlich Gleichheitszeichen kann von Q01 übernommen werden.
Die drei folgenden numerischen Teile sind jeweils 81 bekannte Ziffern aus dem jeweiligen Str8ts der Reihe nach von links nach rechts und ebenfalls lückenlos dahinter die Reihen von oben nach unten hintereinander geschrieben.
Im zweiten Teil werden alle Zellinhalte des Str8ts lückenlos hintereinander eingetragen, also immer eine Null, wenn keine Ziffer dasteht und sonst die schwarzen bzw. weißen Ziffern.
Der dritte Teil ist für die komplette Lösung vorgesehen. Da die Lösung hier jedoch von jedem Str8ter selbst gefunden werden können sollte, bitte hier nur Placebos eintragen, z.B. 81 Nullen.
Der vierte Teil enthält Informationen über den Schwärzungsgrad der Zellen. Ziffer 0 steht für jede weiße Zelle und Ziffer 1 für jede schwarze Zelle.
Weil im Forum nur 91 Zeichen pro Zeile hintereinander sicher dargestellt werden, trennt man die vier Teile der Adresszeile durch Return, bzw. Zeilenvorschub beim Aufschreiben im Forum. Für das Übertragen der vier Teile vom Forum in die Adresszeile des Browsers genügt dann das Markieren (Strg A), Kopieren (Strg C) und Einfügen (Strg V) der vier Zeilen auf einmal.
Gruß von Jens

Nicolas
Beiträge: 38
Registriert: Freitag 6. August 2010, 18:52

Re: Eingabeziffern für Q21 - faites vos jeux !

Beitrag von Nicolas » Sonntag 17. Februar 2013, 14:50

Ich nehme die Anregung von Jens auf und teile hier mit, wie man Aufgabe Q21 in den Browser eingibt und dann gleich zu spielen (oder zu raten) anfangen kann:

http://www.sudokuwiki.org/feed/str8ts/ASStr8ts.htm?bd=
400000000000000000000000000020000000900800001000005002000000000000000030000000000
000010000000000000000101000001000100110000011001000100000101000000000000000010000

Leider ist mir die Lösung nicht gelungen. Für kein Feld eine Zahl gefunden, anschliessend auch keine Xwings, Sword- und Jellyfishes. Setti hilft auch nicht weiter. Muss man mit Hypothesen (trial and error) arbeiten?

Benutzeravatar
batzschrabat
Beiträge: 59
Registriert: Sonntag 18. September 2011, 17:07

Q5

Beitrag von batzschrabat » Sonntag 17. Februar 2013, 19:18

Das sind die Adresszeilen für Nummer 5:
http://www.sudokuwiki.org/feed/str8ts/ASStr8ts.htm?bd=
004000000000320000200090000010006000000000030000000000090000008000070000006000000
000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000
011000100001010001100011010010000000001000100000000010010110001100010100001000110

Es lässt sich logisch lösen und hat für meinen Geschmack genau den richtigen Schwierigkeitsgrad.

Und wenn sich jetzt jemand fragt, warum ich nicht erstmal Nummer 4 genommen habe: Ich dachte, in Anbetracht des trüben Wetters, bastelt vielleicht gerade jemand anderes an Nummer 4. Wäre ja blöd, wenn wir uns den Aufwand mit der Adress-Aufschreiberei doppelt machen.

Jens
Beiträge: 154
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 14:55
Wohnort: Puchheim

Str8ts Q04

Beitrag von Jens » Montag 18. Februar 2013, 18:25

sudokuwiki.org/feed/str8ts/ASStr8ts.htm?bd=
000000000400000000001600000000009000000000002000000000090002100008000020000000000
000000000400000000001600000000009000000000002000000000090002100008000020000000000
100110000100100001001100100000001000110000011000100000001001100100001001000011001

Ich stecke leider nach 16 bekannten Zellen fest. :oops:
Gruß von Jens

Benutzeravatar
batzschrabat
Beiträge: 59
Registriert: Sonntag 18. September 2011, 17:07

Q4

Beitrag von batzschrabat » Montag 18. Februar 2013, 22:10

@Jens: Das geht mir genauso. Und eigentlich sieht das Ganze recht verlockend aus. Aber das scheint zu täuschen.

Benutzeravatar
batzschrabat
Beiträge: 59
Registriert: Sonntag 18. September 2011, 17:07

Q21

Beitrag von batzschrabat » Dienstag 19. Februar 2013, 19:38

Bei Nummer 21 geht es mir ähnlich wie Nicolas. Zwar habe ich 13 Zahlen gefunden und - wie Jens es ausdrücken würde - habe nun 19 bekannte Zahlen in weißen Feldern, aber dann scheint es mit logischen Methoden nicht weiter zu gehen. :(

Jens
Beiträge: 154
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 14:55
Wohnort: Puchheim

Q21

Beitrag von Jens » Mittwoch 20. Februar 2013, 15:35

Mir geht es genauso wie batzschrabat. Links oben ist alles klar. Für die anderen Bereiche fehlt möglicherweise nur ein kleiner Kick, aber wo?
Gruß von Jens

Jens
Beiträge: 154
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 14:55
Wohnort: Puchheim

Str8ts Q06

Beitrag von Jens » Mittwoch 20. Februar 2013, 15:42

sudokuwiki.org/feed/str8ts/ASStr8ts.htm?bd=
000000000000900000000000300000200080020000000001000020000000000000009000000000200
000000000000900000000000300000200080020000000001000020000000000000009000000000200
011000000001100000000000000000000110110000011011000000000000000000001100000000110

***** nicht allzu leicht, XW, SF, XW, XW, UR und dann 4xSZA helfen. :P
Gruß von Jens

Nicolas
Beiträge: 38
Registriert: Freitag 6. August 2010, 18:52

Re: Eigene Str8ts

Beitrag von Nicolas » Donnerstag 21. Februar 2013, 18:22

Q7 ist leicht zu lösen (d.h. ohne Settis, Xwings und Meerbewohner), ohne Hypotheseketten und sogar ohne allzugrossen Aufwand an Nachdenken. Eine gewisse Findigkeit muss man allerdings bei der Eliminierung zunächst möglicher Kandidatenzahlen aufwenden. Die Lösung ist ausserdem die einzig mögliche (wenn ich keinen Fehler gemacht habe).
Hier die Adresszeilen:
http://www.sudokuwiki.org/feed/str8ts/ASStr8ts.htm?bd=
000000000800000005000000780040000000000000030006010000090200007000041000000000000
000000000010100000000000010001010000000000000000010100010000000000001010000000000

Nicolas
Beiträge: 38
Registriert: Freitag 6. August 2010, 18:52

Re: Q8-10

Beitrag von Nicolas » Freitag 22. Februar 2013, 03:24

Q8:
http://www.sudokuwiki.org/feed/str8ts/ASStr8ts.htm?bd=
000009000090000020000060000000000000000070060000200000000000000003000000007000000
000001100110000011001100000000011000011000110000110000000001100110000011001100000
Leicht: ohne Hühnerhof und Tiefsee.

Q9:
http://www.sudokuwiki.org/feed/str8ts/ASStr8ts.htm?bd=
000004000001900000057000080000320000400000000000006800080000200000009000000000000
001000000001100000000000011000000010000000000010000000110000000000001100000000100
Mit 4 Xwings und einem Swordfish, ein bisschen schwerer als Q8.

Q10:
http://www.sudokuwiki.org/feed/str8ts/ASStr8ts.htm?bd=
000000000000000000030060000500000000010000000000004000000109400000010030009500001
100000100000010000000101000000000000010000010000000000000101000000010000001000001
2 Xwings, 2 Swordfishes, und einmal Setti auf 8, kaum schwerer als Q9.

Alle 3 sind korrekt entworfen: eine und nur eine Lösung, keine Widersprüche.
Ausserdem muss man nicht zu Hypothesenketten greifen.

Antworten