Link zur Darstellung von Rätseln

Hilfen, Tipps, Regelfragen, Anregungen
Antworten
Benutzeravatar
Ulrich
Beiträge: 86
Registriert: Montag 24. Mai 2010, 20:05
Wohnort: Region Augsburg München

Link zur Darstellung von Rätseln

Beitrag von Ulrich » Montag 24. Oktober 2011, 06:37

Um Varianten von Rätseln oder auch neue Rätsel komfortabel darstellen zu können, kann der Link auf str8ts.com genutzt werden:
Nach dem "=" folgt dann eine Ziffernfolge, die das Rätsel verschlüsselt.
Die Ziffernfolge besteht aus:
  • 81 Ziffern, die die Vorgabezahlen in weißen oder schwarzen Feldern darstellen. Leere Felder sind als 0 anzugeben,
  • 81 Lösungsziffern ( entspricht der ersten Folge + 1-9 in allen weißen Feldern),
  • 81 Nullen und Einsen, die das Muster definieren (0: weiß, 1: schwarz)
Lässt man die Lösungsfolge weg, sieht das erzeugte Rätsel richtig aus, es gibt aber in J9 ein weißes Feld, auch wenn es scharz sein sollte.
Will man keine Lösung im Link mitgeben, dann wiederholt man zweimal die Folge der Vorgabeziffern, gefolgt von der Musterfolge. Dann klappt's.
Ulrich
Str8ts addicted

kodela
Beiträge: 18
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2015, 23:26

Re: Link zur Darstellung von Rätseln

Beitrag von kodela » Donnerstag 20. September 2018, 18:52

Hallo,

ich weiß wie alt dieser Thread ist, trotzdem eine Alternative, mit der es keine Probleme gibt.

Mit "https://www.str8ts.com/str8ts.htm?bd=" und 81 Ziffern für die Vorgabe- und Sperrwerte sowie 81 Ziffern für die Struktur (weiße Zelle = 0, schwarze Zelle = 1) landet man direkt auf der Page von Andrew Stuart. Die Lösung mitzugeben müsste über eine dritte 81er Zifferngruppe gehen. Das habe ich aber noch nicht probiert. Das wäre für mich ohne Sinn.

Gruß, kodela

Antworten