Ex 126 mit SZA

Ex 126 mit SZA

Beitragvon Jens » Donnerstag 6. Dezember 2012, 01:42

Ex 126 läßt sich logisch lösen.
str8ts Ex126 #08.png
str8ts Ex126 #08.png (13.68 KiB) 12486-mal betrachtet

Nach KandidatenBereinigung durch den Solver lassen sich F8=2, G8=4, F9=3c, J8=5c, A8=7, G9=2, G7=3c und D9=4 leicht finden.
Die Suche nach Singles ergibt F3=7s, C7=7s, auch C9=5s.
Wegen D6=89 wird HJ6=123, was zu H12=78, H2=8 und H1=7c führt , sowie zu H4=5s. Wegen D4=G4=689 kann Kandidat 1 aus J4=1234689 gestrichen werden.
In Compartment DJ4=2-9 erscheint die 7 nur einmal und in Compartment CJ5=2-9 erscheint die 3 nur einmal, E4=7s und J5=3s. Weiterhin ist B6=7s und B7=68.
Mit Hilfe von H6-H7=XWing2 wird Compartment CJ5=3-9 und entsprechend A5=12.
Compartment E47=4-8. Dort werden 5 und 6 gebraucht. Deshalb ist Compartment E12=1-4 und E9=18.
Die Situation erfordert nun Klarheit über sichere, mögliche und verlorene Kandidaten. Dafür empfielt sich eine SZA (Schwarze Zellen Analyse).
str8ts Ex126 #25.png
str8ts Ex126 #25.png (13.76 KiB) 12486-mal betrachtet

Die SZA startet mit den Kandidaten, die nicht mehr in weißen Zellen erscheinen. Diese Ziffern sind zwar unsichtbar, aber dennoch den leeren schwarzen Zellen zugeordnet.
Ziffer 1 in Reihe G und die 6 in Spalte 8 erscheinen nicht mehr in den weißen Zellen. Ich habe sie wegen der besseren Übersicht in schwarzer Farbe an den Rand geschrieben. Für die anderen leeren schwarzen Zellen, bei denen noch keine eindeutige KandidatenZuordnung möglich ist, habe ich die möglichen Kandidaten mit roter Farbe an den Rand geschrieben.
Erstes Ergebnis ist, daß die 5 in allen Spalten, daher auch in allen Reihen sicher ist. Deshalb wird B1-4=2-6.
In Spalte 8 gibt es keine 6. Daher muß es mindestens eine Reihe geben, die auch keine 6 enthält. Nur Reihe B bietet die Möglichkeit, die 6 wegzunehmen. B1-4=2-5, B7=8c B9=19 und H9=6s, H5=4, H7=2, C5=9c, H6=1c, J7=4c, J6=2c, D4+G4+J4=Triple 689, F4=4.
Danach verbleiben 8 Reihen in denen die 6 sicher gebraucht wird. Folglich muß es auch 8 Spalten geben, in denen die 6 erscheinen muß. Dies sichert Kandidat 6 in Spalte 3.
Reihe E: E12=23 ist nicht erlaubt wegen D12=23, weil das Str8t sonst mehrere Lösungen haben könnte (UR). Entweder E12=12 oder E12=34 sind möglich. Da die Kandidaten 2 und 3 in Reihe E nur in E12=1234 vorkommen und dort nur eine davon LösungsZiffer sein kann, wird die andere ins einzige freie schwarze Loch der Reihe E fallen. In Reihe E sind also die Ziffern 2 und 3 nur mögliche Kandidaten und können in roter Farbe an den Rand geschrieben werden.
Die anderen Kandidaten dieser Reihe 1, 4, 5,6 und 8 sind daher sicher. Da die 8 somit in allen Reihen sicher ist, gilt die 8 auch in allen Spalten als sicherer Kandidat.
Reihe C: Mögliche Kandidaten sind 1 und 4.
Reihe B: Mögliche Kandidaten sind 1 und 9.
Spalte 6: Mögliche Kandidaten sind 3 und 9.
Spalte 5: Mögliche Kandidaten sind 1 und 2.
Spalte 4: Mögliche Kandidaten sind 1 und 3.
Spalte 3: Die sicheren Kandidaten 6 und 8 in Spalte 3 bilden das sichere Paar G3=J3=68. Mögliche Kandidaten sind 1 und 4.
str8ts Ex126 #26.png
str8ts Ex126 #26.png (20.17 KiB) 12486-mal betrachtet

Kandidat 8 ist in den 3 Spalten 5, 6 und 9 sicher, auch in den 3 Reihen A, E und F. Diese Spalten und Reihen haben untereinander mindestens zwei Schnittstellen und bilden somit einen vertikalen Jellyfish 8, mit dessen Hilfe die 8 in D6 und F1 eliminiert werden kann. F1=59, D6=9, D7=6, D4=8c, E7=5, A7=9c und B9=9s.
Mit E5=6s, F5=8c, F6=5, F1=9, F2=6c, G1=8, G3=6, J1=1, J2=9, J3=8, G4=9, J4=6 und Triple CDE1=234 geht es in die Endphase. E1=5s hinterläßt folgendes Bild Str8ts Ex126 #53.

Wird fortgesetzt...
Gruß von Jens
Jens
 
Beiträge: 154
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 14:55
Wohnort: Puchheim

Re: Ex 126 mit SZA

Beitragvon Jens » Donnerstag 6. Dezember 2012, 01:49

... Fortsetzung
Str8ts Ex126 #53.png
Str8ts Ex126 #53.png (15.03 KiB) 12485-mal betrachtet

Auch hier kann SZA punkten. In Spalte 6 fehlt in den weißen Zellen die 3. Folglich muß die rote 3 in die leere schwarze Zelle von Reihe E hinein und die 2 wird in allen Reihen und Spalten sicher. E1=2, D1=3, C1=4c, D2=2c, E2=1c, C2=3, C3=2c, B2=4, E9=8, E6=4c, A9=1c, A2=5c, B3=3, B4=2c, A3=4c, A6=8c, A5=2 und A4=3.
str8ts Ex126 #71.png
Ein sehr anspruchsvolles Str8ts, Dank an Ulrich!
str8ts Ex126 #71.png (22.15 KiB) 12485-mal betrachtet
Gruß von Jens
Jens
 
Beiträge: 154
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 14:55
Wohnort: Puchheim

Re: Ex 126 mit SZA

Beitragvon batzschrabat » Sonntag 9. Dezember 2012, 17:46

Lieber Jens,

danke für deine Mühe. Wir schneien hier gerade komplett ein und deshalb hatte ich mal ein bisschen Zeit und Muße, mir deine Lösung in Ruhe anzuschauen.

Bis zu der Stelle, an der du den Fisch mit 8 (mag er nun Jelly oder Sword heißen) bemühst, hatte ich die Lösung ganz genauso. Aber die Sache mit den Fischen muss ich mir wohl nochmal anschauen. Ich hatte das immer so verstanden, dass so ein Swordfish nur dann funktioniert, wenn ich in drei Spalten meinen (sicheren) Kandidaten in genau drei Zeilen habe, von denen sich immer mindestens zwei decken. Denn am Ende ist so ein Fisch ein aufgeblasenes x-wing. Und das klappt ja auch nur, wenn ich in zwei Spalten meinen Kandidaten in genau zwei Zeilen habe (in den selben natürlich). Anders ausgedrückt hätte ich gedacht, dass die 8 in D6 unseren Fisch verhindert, weil sie damit in Spalte 6 eben nicht nur drei-, sondern viermal vorkommt. Aber dass man sie stattdessen einfach dort auch streichen kann ... Kopfschüttel!

Wahrscheinlich habe ich da in euren Strategiediskussionen irgendwo 'nen Schritt verpasst. Vielleicht findet sich ja ein netter Mitrater, der es schafft, mir die Sache (nochmal) zu erklären. ;)

Viele Grüße von batzschrabat.
Benutzeravatar
batzschrabat
 
Beiträge: 59
Registriert: Sonntag 18. September 2011, 17:07

Re: Ex 126 mit SZA

Beitragvon Jens » Dienstag 11. Dezember 2012, 14:47

Liebes batzschrabat,
Deine Zweifel zu Fisch mit 8 sind vollauf berechtigt, weil D6=89 diesen Lösungsansatz erheblich stört. Meine These, damit könne Ex126 gelöst werden, ist nicht länger haltbar. Wie Du Dir denken kannst, präsentiere ich jetzt stattdessen einen vermutlich zweifelsfreien Lösungsansatz, der direkt nach Bild Str8ts Ex126 #26 folgt.

Ex126 Korrektur
B1-4=2345, weil Kandidat 5 sicher ist. Nach Bereinigung der Reihe B vom Kandidaten 6 findet man H9=6s, H5=4, C5=9c, H7=2, H6=1c, J7=4c, J6=2c und F4=4s.
str8ts Ex126 #34.png
str8ts Ex126 #34.png (19.65 KiB) 12459-mal betrachtet

Um GJ134=UR 689 zu vermeiden, kann J1=1 gesetzt werden. Damit wird B1=5s. Das versteckte Triple AFJ2=569 ermöglicht Paar A2=A7=59 und A9=18. Das Paar A9=E9=18 verlangt B9=9.
Str8ts Ex126 #37.png
Str8ts Ex126 #37.png (18.74 KiB) 12459-mal betrachtet

Nun haben alle Reihen eine sichere 9, was auch bei den Spalten zu fordern ist. A6-F6=4-9, in Spalte 6 verschwindet die 3, deshalb entfällt die 3 auch in Reihe E.
Damit löst sich alles in Wohlgefallen auf. E12=12, E1=2, E2=1c, D1=3, E9=8, D2=2c, C1=4, A9=1c, E5=6, F5=8c, A5=2, E7=5, C2=3, B2=4, A4=3, A7=9, E6=4, F1=9, D7=6c, A6=8, F6=5, B4=2, A3=4, A2=5, G1=8c, B3=3c, D6=9c, F2=6c, G3=6c, D4=8c, G4=9c, J2=9c, J3=8, J4=6c und C3=2.
str8ts Ex126 #71.png
str8ts Ex126 #71.png (22.15 KiB) 12459-mal betrachtet
Gruß von Jens
Jens
 
Beiträge: 154
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 14:55
Wohnort: Puchheim

Re: Ex 126 mit SZA

Beitragvon batzschrabat » Freitag 14. Dezember 2012, 19:20

Ja, das ist jetzt 'ne sehr hübsche Lösung. Vor allem das UR mit 6 Zellen nötigt mir einigen Respekt ab. Darauf wäre ich nie gekommen. Danke!
Benutzeravatar
batzschrabat
 
Beiträge: 59
Registriert: Sonntag 18. September 2011, 17:07


Zurück zu Extreme Str8ts

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron