Extreme #25

Extreme #25

Beitragvon SlowThinker » Mittwoch 20. April 2011, 07:53

Nachdem Extreme #25 wohl auch zu den schwierigeren Str8ts zählt, erlaube ich mir dazu ein neues Thema zu eröffnen. Kurz zur Geschichte:


Ich bin mit der Erklärung nicht einverstanden, und will sie hier kurz widerlegen. Dazu hier nochmal das entscheidende Diagramm von Jens:

ex25.png
Swordfish-Erklärung von Jens (Extreme 25)
ex25.png (22.96 KiB) 5273-mal betrachtet


Jens hat geschrieben:Deutlich gegenseitig festgemacht sind die mit roten Verbindungslinien versehenen sicheren Kandidaten 5 und die mit blauen Verbindungslinien versehenen nicht sicheren Kandidaten 5.
Der Kopf des Swordfish enthält das rote Kandidatenkreuz 5. Dort werden ganz sicher zwei der drei erforderlichen 5er platziert sein. Nicht nur die bereits dünn rot durchgestrichenen Kandidaten 5, sondern auch die noch rot markierten 5 in A67 können somit eliminiert werden.


Ohne auf die weiteren Argumente einzugehen: die Argumentation ist falsch. Das Argument sagt im Wesentlichen: in DE67 mussen sich zwei 5er befinden. Das wäre die Definition eines X-Wing. Hier gibt es aber keinen X-Wing, in horizontaler Richtung wegen D9. in vertikaler Richtung wegen AC6 und A7.

Der springende Punkt ist, dass obwohl D9 kein sicherer Kandidat ist, er einen X-Wing stört und damit zunichte macht. Damit ist die darauf aufbauende Argumentation ebenfalls falsch. Ein einfaches Gegenbeispiel soll das widerlegen: laut Jens kann in D9 und C6 nie ein 5er stehen. Hier ein Gegenbeispiel: wir setzen D9=5 und C6=5 (rot) --> rot gestrichene 5er werden eliminiert --> C2=4 bedingt A2=5 (grün) --> grün gestrichene 5er werden eliminiert --> A7 != 5 bedingt E7=5 (blau):

extreme-25-gegenbeweis.PNG
Gegenbeispiel zu Jens Argument (Extreme #25)
extreme-25-gegenbeweis.PNG (111.28 KiB) 5273-mal betrachtet

Eine valide Lösung der 5er-Konstellation: alle Zeilen/Spalten, die eine 5 benötigen haben eine, A-D9 hat auch eine 5er, obwohl er dort nicht sicher war.
(Dass in Folge sich irgendwann irgendwo später bei anderen Zahlen ein Widerspruch ergibt, widerlegt das Gegenbeispiel nicht.)

Damit ist für mich Extreme #25 nach wie vor ohne Raten nicht zu lösen.
SlowThinker
 
Beiträge: 66
Registriert: Samstag 8. Januar 2011, 13:53

Zurück zu Extreme Str8ts

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron