Eigene Str8ts

Hilfen, Tipps, Regelfragen, Anregungen
Nicolas
Beiträge: 38
Registriert: Freitag 6. August 2010, 18:52

Re: Eigene Str8ts

Beitrag von Nicolas » Montag 4. März 2013, 23:40

Liebes batzschrabat,

zu Anfang und dann immer weiter auf diesem Forum wurde als erste Adresszeile

str8ts.com/feed/str8ts/ASstr8ts.htm?bd=

benutzt. So habe ich es auch gehalten. Jetzt nimmst Du die andere Adresszeile:

http://www.str8ts.com/feed/str8ts/ASstr8ts.htm?bd=

und es funktioniert plötzlich.Was hat das mit Karma zu tun? (Mein Karma interessiert mich sehr!)

Aber ich möchte gern wissen, warum die erstgenannte Zeile überhaupt so ein Durcheinander erzeugen kann, so wie sie nun einmal konstruiert ist. Wenn Deine Katze - nach treuem Verkehr mit ihrem langjährigen Kater - plötzlich junge Hunde in die Welt setzt, würdest Du Dich auch wundern.

Sollte ich mehr herausbekommen, melde ich mich wieder. Lieber wäre mir allerdings, wenn Du mir ohne Handauflegen und alchemistischen Hokuspokus Aufklärung verschaffen könntest.

Herzlichst gute Nacht!

apo
Beiträge: 45
Registriert: Freitag 1. März 2013, 15:49
Wohnort: Schweiz

Re: Eigene Str8ts

Beitrag von apo » Dienstag 5. März 2013, 13:57

Hallo Nicolas

Weiss nicht, ob das dein Problem löst, aber in deiner Adresszeile von Q18 ist am Zeilenende noch ein Space Zeichen. Wenn du das mitnimmst, klappts nicht mit der Darstellung. Vielleicht meinst du aber was ganz anderes.

Falls ihr die mühsame Adresszeilen Kopiererei umgehen wollt, dann nehmt doch einfach den URL Knopf oben wenn ihr die Antworten verfasst.

Die Notation ist <eckige Klammer auf>url=http...<eckige Klammer zu> Text, den du anzeigen willst <eckige Klammer auf>/url<eckige Klammer zu>.

Also für die Q18: Hier der Link

"Richtige" Links müssen auch nicht aufgeteilt werden - sie können beliebig lang sein.

apo

Jens
Beiträge: 154
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 14:55
Wohnort: Puchheim

Eigene Str8ts

Beitrag von Jens » Dienstag 5. März 2013, 14:19

Hallo apo,

danke jetzt sehe ich auch den Knopf, auf dem URL geschrieben steht. 8-)
Gruß von Jens

Jens
Beiträge: 154
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 14:55
Wohnort: Puchheim

Str8ts Q11

Beitrag von Jens » Dienstag 5. März 2013, 14:29

Liebe batzschrabat,

Q11 geht nach 18 gefundenen LösungsZiffern bequem mit SZA2 weiter. Die 2 ist nämlich überall sicher, also auch in Reihe H. Dort kann die 9 ins schwarze Loch und es geht weiter mit H3=5t. (t wegen H245=Triple678) :)
Gruß von Jens

Benutzeravatar
batzschrabat
Beiträge: 59
Registriert: Sonntag 18. September 2011, 17:07

Q11

Beitrag von batzschrabat » Dienstag 5. März 2013, 22:27

Lieber Jens,

danke für den Tipp. Ich dachte, Nicolas' Bemerkung so verstanden zu haben, dass er Q 11 mit einer Qualle gelöst hat. Dann war ich so versessen drauf, auch eine Qualle zu finden, dass ich glatt das Offensichtliche übersah. Ein Tripel habe ich zwar nicht gebraucht, aber noch ein paar weitere Settis und x-wings. Im Ergebnis ein hübsches Rätsel.

Benutzeravatar
batzschrabat
Beiträge: 59
Registriert: Sonntag 18. September 2011, 17:07

Re: Eigene Str8ts

Beitrag von batzschrabat » Dienstag 5. März 2013, 22:39

Lieber Nicolas,

leider reichen meine technischen Kenntnisse noch nicht mal so weit, dass ich den Unterschied zwischen den beiden von dir zitierten Adresszeilen erkennen könnte. Vielleicht hat apos Tipp dir ja geholfen. Ich habe die Zeile einfach so geschrieben wie Jens auf Seite 2. Ich dachte mir, er ist klug und wird schon wissen, was er tut. Und es klappt ja.

Dein Karma sollte dich auch interessieren. Sonst wirst du wohlmöglich als Qualle wiedergeboren. Und das wäre doch sehr bedauerlich. Verbessern kannst du es nur selbst. Dass ich die Hand wohin auch immer lege, wird dich da kaum weiterbringen.

Im Übrigen war es rickele, die eine Katze hatte. Wenn ich eine hätte, würde ich in dem von dir beschriebenen Fall wohl denken, dass man es auch mit dem ansich verständlichen Wunsch nach Abwechselung übertreiben kann.

Einen schönen Nachmittag wünsche ich dir.

Jens
Beiträge: 154
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 14:55
Wohnort: Puchheim

Re: Eigene Str8ts

Beitrag von Jens » Donnerstag 7. März 2013, 18:03

Hallo Quotentief, batzschrabat und Nicolas,
im folgenden sind die bisherigen Str8ts Q01 bis Q25 durch einen Klick zugänglich. Danke für Eure mühselige Vorarbeit. Dank der Anleitung von apo müßte es nun funzen. Wesentlich war auch der Hinweis, daß man in die URL keine LeerZeichen einbauen darf, die bei Verwendung von TextverarbeitungsProgrammen durch den Zeilenvorschub leicht unfreiwillig hineingeraten, wie z.B. bei Q13 u.a.

Str8ts Q01
Str8ts Q02
Str8ts Q03
Str8ts Q04
Str8ts Q05
Str8ts Q06
Str8ts Q07
Str8ts Q08
Str8ts Q09
Str8ts Q10
Str8ts Q11
Str8ts Q12
Str8ts Q13
Str8ts Q14
Str8ts Q15
Str8ts Q16
Str8ts Q17
Str8ts Q18
Str8ts Q19
Str8ts Q20
Str8ts Q21
Str8ts Q22
Str8ts Q23
Str8ts Q24
Str8ts Q25

Bitte kontrolliert die Richtigkeit.
Gruß von Jens

Nicolas
Beiträge: 38
Registriert: Freitag 6. August 2010, 18:52

Re: Eigene Str8ts

Beitrag von Nicolas » Donnerstag 7. März 2013, 21:29

Hier meine Lösung von Q11: ich hatte zuerst grosse Schwierigkeiten, dieses Q zu lösen, was mit einem unerwarteten Rutscher gelang, daher die Qualle. Bevor ich - auch auf Jens' Wunsch - die Lösung hier vorstellte, habe ich noch einmal nachkontrolliert. Dabei hatte ich gleich zu Anfang ein paar schnellere Lösungswege übersehen, und dann ging es ziemlich leicht weiter, und eine Qualle geriet mir nicht mehr weder in den Blick noch an die Haut. Trotzdem stelle ich die Sache hier dar, weil sie zeigt, dass zumindest partiell es hier sehr verschiedene Lösungswege gibt (es sich also um ein relativ leichtes Rätsel handelt).

B6-7, A6-8, C6-9, C8-8, A4-5, (A89=67), B5-6, C9-6, C7-7, A9-7, A8-6; Tripel 123 in B234 (B89=45); J9-1, J8-2, J1-8 (jawohl, nichts anderes ist möglich!), J2-9, F2-5, D1-4, F1-7, A1-2, A2-3, D9-5, D7-6, D8-7.
Xwing 5| in BE78: E136≠5. E3-7s, F6≠4 (wegen F9).
Wegen Setti 2 wird die 2 in H notwendig: H345≠9.
Wegen Setti 8 (in H und 5 möglich, in D unmöglich) wird die 8 in H unmöglich: H5-7, H3-5 (wegen H24=68), G3-8, H4-8, J4-7, H2-6, E2-8, E8-9 (hätte auch schon vorher mit U-Argument erledigt werden können, aber wie man sieht, kommt man auch ohne dieses Argument aus, was ja meine alte These ist, die sich hier zwar wieder bestätigt, aber damit noch nicht bewiesen ist), B8-5, B7-4, E7-5, G6-5s|, G1-6, E1-3, C1-5, G4-9.
Xwing 3s in BC34: D4-2, D5-3.
Setti 3: in allen notwendig N, in FJ möglich, daher jetzt auch dort notwendig. J6-3, F6-2, F5-1, F9-3, H6-4, E6-6, H8-3, H7-2, G8-4, G9-2, G7-3, E9-4, E4-1, E5-2, B4-3, B3-2, B2-1, C2-2, C3-3, C4-4. Die Qualle ist (leider) verschwunden.

Jens
Beiträge: 154
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 14:55
Wohnort: Puchheim

Str8ts Q11

Beitrag von Jens » Donnerstag 7. März 2013, 23:56

Hallo Nicolas,

Deinen Lösungsweg kann ich bis F2=5 nachvollziehen. Aber bei mir ist DF1=Paar47 und in Reihe D sind sowohl 4 als auch 7 sichere Kandidaten, die ebenfalls in D89=457 vorkommen können. Wie kommst Du in dieser Situation ohne Raten auf D1=4?
Gruß von Jens

apo
Beiträge: 45
Registriert: Freitag 1. März 2013, 15:49
Wohnort: Schweiz

Re: Eigene Str8ts

Beitrag von apo » Freitag 8. März 2013, 08:41

Würde auch sagen, dass D1=4 nicht schlüssig ist in dem Moment, aber wenn man in dieser Situation Setti 2 und dann Setti 7 anwendet, kommt man auch auf D1=4. Und dann ergibt sich aus dem X Wing 5 in BE78, dass G6 5 sein muss, und alles löst sich relativ einfach nach ein paar offensichtlichen anderen X Wings auf.
Q11 ist nicht so schwierig, oder? Die Standardregeln inkl. Setti und X Wing reichen.

apo

Antworten